Der Pensionsstall Rheinsberghof ist ein seit über 40 Jahren bestehender landwirtschaftlicher Pferdepensionsbetrieb. Hauptziel des Rheinsberghof ist es, sowohl den Pferden als auch deren Besitzer und Betreuer ein optimales Umfeld zur Ausübung ihres Hobbys zu bieten. Nebst laufend getätigten Optimierungen ist es auch wichtig, das Bestehende gut zu erhalten. Stärke des Betriebes ist, dass sowohl Hobby- als auch Concoursreiter ihr zu Hause auf dem Rheinsberghof haben. Die zur Verfügung stehende Infrastruktur lässt wenig Wünsche offen.

Per 1. Januar 2022 oder nach Vereinbarung suchen wir eine*n

Betriebsleiter*in 100%

Als Teil des Stallteams übernimmst du Verantwortung für den täglichen Ablauf in unserem Pensionsbetrieb.

Deine Hauptaufgaben:

  • Führen des Mitarbeiterteams (3-4 Personen)
  • Organisation und Koordination der Arbeitseinteilungen und Ferienplanungen
  • Koordination ergänzende Arbeiten wie Unterhalt der Maschinen, Weidepflege, wenig Ackerbau etc.
  • Sicherheit auf dem Betrieb kontrollieren (Futterqualität, Weidezaunsicherheit, Verletzungsgefahren für Pferd, Reiter und Team etc)
  • Erkennen von gesundheitlichen Problemen bei den Pferden und schnelles Reagieren bei Notfällen
  • Administrative Aufgaben selbstständig erledigen
  • Stallarbeiten
  • 45 Stunden-Woche auf 5 ½ Tage verteilt

Dein Profil:

  • Erfahrung in Pferdepensionsbetrieb
  • Hohe Wertschätzung gegenüber Tieren und Menschen
  • Führungskompetenz
  • Gute Deutsch-Kenntnisse

Deine Vorteile:

  • Viele Möglichkeiten, eigene Ideen einzubringen
  • Möglichkeit für die Unterbringung von eigenem Pferd (müsste abgesprochen werden)
  • Weiterbildungsmöglichkeiten

Für diese Tätigkeit erwartet dich in Bülach ein traditioneller Pferdepensionsbetrieb mit sehr angenehmer Kundschaft und guten Stall- und Infrastrukturverhältnissen. Wir freuen uns auf deine Bewerbung per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Auskunft: Yvonne Bont, 079 344 05 93, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!